Eine Genussreise in West- und Zentralbhutan

Verweilen • Natur erleben • neue Denkanstöße finden • Entschleunigung für Körper & Seele

Als Individualreise zum selbst gewählten Reisetermin: Reisepreis auf Anfrage 

Diese Reise kann in Luxus- oder Standardausführung gebucht werden. Wir passen die Aktivitäten Ihren Bedürfnissen und Wünschen an.

Dauer: 16 Nächte / 17 Tage in Bhutan
Paro (1 N) . Inlandsflug . Jakar (3 N) . Ura (2 N) . Trongsa (1 N) . Phobjikha (3 N) . Punakha (1 N) . Thimphu (2 N) . Paro (3 N)

Slow Travel in Bhutan ist die Kunst des genussvollen, langsamen Reisens, wobei hier nicht nur die Geschwindigkeit beim Reisen gemeint ist, sondern vielmehr die Haltung dahinter: Erlebnisse und Eindrücke nicht flüchtig vorbeiziehen lassen, sondern bewusst mit allen Sinnen aufnehmen. Entschleunigung beim Reisen bedeutet abschalten vom Alltag, offen sein für neue Denkanstöße, für andere Lebensweisen, die Stille der Natur in sich  aufnehmen. Zum langsamen Reisen gehören sorgfältig zusammengestellte Reiseprogramme, die Ruhe und Entspannung in den Mittelpunkt stellen.

Schwerpunkte der Reise sind die schönen Täler in Bumthang mit ihren stillen Klöstern und Pilgerstätten. Dort tauchen Sie tiefer ein in die Alltags- und Glaubenswelten der lokalen Bevölkerung. Dabei erfahren Sie Interessantes zu Lokalgottheiten und Hausritualen. Auf Ihren idyllischen Tageswanderungen entdecken Sie kleine Dorftempel, Mani Mauern und Chorten, die still in der Landschaft ruhen. In den Dörfern am Wegesrand laden die BewohnerInnern in ihre Häuser zu heimischer Kost und Kulinarik.

Für Interessierte gibt es die Möglichkeit für ein-bis zweitägige Retreats in traditionellen Meditationszentren. Diese Reise kann in Luxus- oder Standardausführung gebucht werden. Wir passen die Aktivitäten Ihren Bedürfnissen und Wünschen an.

Die Reise ist geeignet für Menschen, die gerne achtsam unterwegs sind.

ACHTUNG: Aus Gründen der Originalität vermeiden wir es detaillierte Programme online zu stellen. Falls Sie sich für ein Detailprogramm interessieren, kontaktieren Sie uns bitte  

Tag 1 Ankunft Paro
Individueller Flug von Delhi, Bangkok oder Kathmandu entlang der weißen Himalayagipfel ins Königreich Bhutan. Empfang und kurze Fahrt zum Hotel. Aktivitäten je nach Ankunftszeit.
Luxusvariante: COMO Uma Paro 5*

Tag 2 Inlandsflug nach Bumthang
Kurzer Inlandsflug nach Jakar, Distriktstädtchen im Choekhor Tal von Bumthang. Entspannte und einfache Talwanderung zu den wichtigsten Tempeln. Rückkehr nach Jakar, wo Zeit bleibt um in den Geschäften nach Souvenirs zu stöbern oder einen guten Kaffee zu trinken.

Tag 3 Ausflug ins Tang Tal
Wanderung oder Fahrt ins malerische Tang Tal. Besuch des Orgyen Choling Palastes und Museum, später Rückkehr nach Jakar.

Tag 4 Besuch des Nationalparks
Der Wangchuk Centennial Park ist mit 4.914 qkm das größte Naturschutzgebiet von Bhutan. Ihre Wanderung führt durch unberührte Birkenwälder und Weideland zum Ngalakhang Tempel. Zum Mittagessen sind Sie im Farmhaus nebenan eingeladen. Die Familie gehört zu einer alten Adelsfamilie und ist gleichzeitig Eigentümer des Tempels.

Tag 5 Fahrt nach Ura
Weiterfahrt gen Osten in das hochgelegene Ura Tal. Am Shertang La (Pass) verlassen Sie das Auto und wandern gemütlich hinunter ins Dorf Ura. Später Besuch des Ura Mani Gi Tempel.

Tag 6 Wanderung oder Festival im Ura Tal
Mehrere Routen zur Auswahl. Genießen Sie die Ruhe der Natur und erfreuen Sie sich an der Schönheit der Landschaft. Oder Sie besuchen die kleinen Maskenfeste Sumthrang Rabney oder Ura Yakchoe Festival (Teilnahme abhängig von Ihrer Reisezeit).

Tag 7 Yathra Weberinnen und Trongsa Dzong
Am Morgen Abschied von Ihrer Gastfamilie und Aufbruch gen Westen in das weite Chumey Tal. Halt bei den Yathra Webereien. Weiter nach Trongsa. Rundgang durch den Trongsa Dzongs sowie Museumbesuch im Ta Dzong.

Tag 8 Fahrt ins Phobjikha Tal
Fahrt auf kurviger Straße zum Pele La (3.420m) und später 1-stündige Wanderung vom Lhowala (Pass) hinunter nach Phobjikha. Jährlicher Festivaltermin: 11. November im Kloster Gangtey zu Ehren der Schwarzhalskraniche.
Luxusvariante: 5* Gangtey Lodge & Spaa

Tag 9 Gangtey Nature Trail
Vormittags Besuch des Klosters Gangtey, das über dem Talboden thront. Anschließend 2-stündige Wanderung auf dem Gangtey Nature Trail.
Luxusvariante: 5* Gangtey Lodge & Spaa

Tag 10 Entschleunigen im Phobjikha Tal
Wellnesstag in der Gangtey Lodge mit Kräutermassagen und Hot Stone Bath. Evtl. Butterlampenzeremonie in der Gangtey Gonpa und Teaching in der Shedra.
Luxusvariante: 5* Gangtey Lodge & Spaa

Tag 11 Zurück nach Punakha
Autofahrt oder anspruchsvolle Wanderung nach Wangdue Phodrang. Von dort Weiterfahrt nach Punakha.
Luxusvariante: COMO Uma Punakha 5*

Tag 12 Punakha 
Vormittags Besuch des Punakha Dzongs, herausragendes Beispiel der Klosterarchitektur des Landes. Weiterfahrt nach Thimphu. Je nach Wetterlage und Interesse, Wanderung hinauf zum kleinen Lungtchhutse Tempel (3.600m), ein schöner Ort zum Hissen von mitgebrachten Gebetsfahnen.
Luxusvariante: COMO Uma Punakha 5*

Tag 13 Thimphu: Kochkurs & Kultur
Auf Wunsch Kochkurs mit Aum Kesang, Inhaberin von Chuniding Food und dem Folk Heritage Restaurant. Nachmittags kulturelle Besichtigungen u.a. Textilmuseum, Papiermanufaktur, Tashichoedzong, Gemüsemarkt (Fr-So).

Tag 14 Fahrt nach Paro
Besuch des Buddha Point Khuensel Phodrang, mit letztem Blick auf Thimphu und Weiterfahrt nach Paro.
Luxusvariante: COMO Uma Paro 5*

Tag 15 Kloster Taktsang & Kyichu Lhakhang
Aufstieg zum Kloster Taktsang, bekannt als Tigernest. Der Legende nach landete Guru Rinpoche, der Schutzheilige Bhutans im 8.Jh. an dieser Stelle um zu meditieren. Später Besuch des Kyichu Lhakhangs, einer der 108 Tempel, die der tibetische König Songtsen Gampo im Himalaya-Raum an strategisch wichtigen Stellen errichten ließ.
Luxusvariante: COMO Uma Paro 5*

Tag 16 Wellnesstag oder Chelela und Kila Nonnenkloster
Fahrt zum Chele La (3.800m), eine der höchsten Pass-Straßen im Königreich. Bei klarem Wetter erleben Sie die prachtvolle Sicht auf die schneebedeckten Gipfel von Jomolhari und Khangchenjunga (8.586m). Vom Pass wandern Sie dem Grat entlang und dann leicht abwärts zum Nonnenkloster Kila. Picknick am Weg und Einblicke ins Klosterleben. Alternativ: Wellnesstag im Uma Paro.
COMO Uma Paro 5*

Tag 17 Abschied von Bhutan
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Abschied von Ihrer Reiseleitung.


Anmerkung: Diese Reise kann in Luxus- oder Standardausführung gebucht werden. Wir passen die Aktivitäten Ihren Bedürfnissen und Wünschen an.

Die angegebenen Zeiten sind als Richtwerte zu verstehen. Je nach Strassen- und Wetterverhältnissen oder aus anderen Gründen können sie variieren. Der Reiseablauf kann so gebucht, an manchen Orten erweitert oder verkürzt werden. Falls in Ihrem Reisezeitraum ein Festival stattfindet, wird ein Besuch berücksichtigt

• Entschleunigen und zur Ruhe kommen durch intensives Erleben und Entdecken
• schöne Tageswanderungen in unberührter Natur
• lebendige Kloster- und Alltagskultur
• auf Wunsch Luxusunterkünfte mit Wellness & Spa
• Kochkurs, traditionelles Handwerk, Textilkunst
• Teilnahme an einem Tshechu / Festival je nach Reisezeit


Interessieren Sie sich für diese Reise? Kontaktieren Sie uns